Verein

 

Vor mehr als 25 Jahren, am 7. Februar 1995, beschloss eine Gruppe von sieben Heilbronnern, den Städtepartnerschaftsverein Amicale Béziers e.V. zu gründen und ihn zu einer Institution für gelebten und lebendigen Austausch zwischen Béziers und Heilbronn auszubauen. Ziel sollte es werden, ein breiteres Publikum in die zu diesem Zeitpunkt bereits seit 30 Jahren bestehende Partnerschaft einzubinden und es mit Béziers und seinen Menschen bekannt zu machen.

Die Initialzündung zu diesem Vorhaben gab es bereits ein Jahr zuvor, als drei der Gründungs-mitglieder, Oliver Brux, Annette Koeberlin und Rüdiger Sailer, im Rahmen eines mehrwöchigen Arbeitsaufenthalts bei der Stadtverwaltung in Heilbronns Partnerstadt verweilten. Zu dieser Zeit fand auch das alljährlich große Stadtfest, die Féria de Béziers, statt.

Angesteckt von der unglaublichen Atmosphäre dieses Festes, der Lebenslust der Biterrois - so wie man die Menschen in Béziers nennt - und dem mediterranen Flair dieser südfranzösischen Stadt, war man sich schnell darüber im Klaren, dass man hiervon einen Teil zurück nach Heilbronn transportieren will, um eine Gruppe um sich zu scharen und im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Und so war die Idee der Vereinsgründung geboren, die sich im folgenden Winter vollzog, und mit ihr die erste geplante Aktivität des Vereins:

die Teilnahme an der Féria de Béziers mit eigenem Stand und heimischen Bier im August 1995.

Trotz leichter Anlaufschwierigkeiten im ersten Jahr, hatten die Amicalos alle sofort Feuer gefangen. Und so findet sich der Verein mit inzwischen vielen Mitglieder seitdem Jahr für Jahr auf diesem grandiosen Sommerfest wieder; immer begleitet von Wiederholungstätern und neuen Béziers-Interessierten, die im Rahmen des Standbetriebes eine ganz besondere Art des Austausches und der Kommunikation mit unseren französischen Nachbarn erfahren. Denn inzwischen hat sich dieser Stand auf der Féria nicht nur zu einem Anlaufpunkt für viele Stammgäste und neue Besucher entwickelt; die Amicale Béziers wird bei ihrer Teilnahme der Feria auch regelmäßig von Freunden aus Béziers unterstützt. Und so kann man wahrlich davon sprechen, dass der Verein mit diesem Stand einen Ausgangspunkt für lebendigen europäischen Austausch geschaffen hat.

Diese Veranstaltung ist sicherlich zu einer zentralen Aktivität des Vereines geworden. Doch die Amicale Béziers e.V. engagiert sich noch weit darüber hinaus, um die bestehende Partnerschaft zwischen den beiden Städten Heilbronn und Béziers zu intensivieren.

Und so wurden in der 25-jährigen Vereinsgeschichte bereits zahlreiche Ideen entwickelt und als Projekte umgesetzt, um den Austausch zu fördern und Heilbronnern ihre Partnerstadt Béziers näher zu bringen. Hierzu gehörten in den letzten Jahren unter anderem der deutsch-französische Markt der Kultur und Begegnung im Botanischen Obstgarten, bei dem der Verein Winzer aus beiden Ländern in Kontakt gebracht hat.  Es wurden bereits zahlreiche geführte Motorradtouren nach Béziers unternommen. Und auch die Betreuung von französischen Gästen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Heilbronn, sowie gemeinsame Konzerte mit deutschen und französischen Gruppen war und ist ein wichtiger Aspekt. Sogar die Teilnahme mit einem deutsch-französischen Team beim Trollinger-Marathon fand bereits statt.

Mehr hierüber erfahren Sie auch unter Aktivitäten (Termine, Fotos, Berichte und Presse).

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Amicale Béziers e.V.